Iran Reise – Kashan nach Isfahan

Am nächsten Morgen treffen wir uns mit dem Taxiunternehmer der uns so geschäftstüchtig angesprochen hatte und starten per Taxi mit einer reizenden, eitlen Taxifahrerin unseren Tageausflug mit Endziel Isfahan. Salzwüste - Fingarden - Feuertempel - Abyāneh - Isfahan. Rasant fahren wir aus Kashan hinaus auf einer ausgefahrenen Schotterpiste in die Zentralwüste an den Salzsee. Ein... weiterlesen →

Iran Reise – Tag 1

Unser erster Tag. Wer als Europäer in den Iran einreist bekommt sein Visum „on arrival“. Vorausgesetzt er weißt nach, wo die erste Unterkunft ist, legt eine gültige Auslandskrankenversicherung vor und zahlt 75,00 Euro. Der vom Guesthouse geschickte Fahrer stand mit unserem Namensschild bereit und nach Geldwechsel und Telefonkartenkauf, gings durch die Nacht auf beleuchteter Autobahn... weiterlesen →

Iranreise 25.03 – 07.04.2017

Ankunft. Von Rom kommend erreichen wir den International Flughafen von Teheran um 1.00 Uhr in der Nacht. „Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt. Beachten Sie, dass im Iran die Sharia gilt und Frauen Kopftuch tragen müssen“ verabschiedet sich der Pilot. Wir sind im Jahr 1396 angekommen, Sittenpolizei, Frauen-Unterdrückung, radikal islamische Ansichten, kein Alkohol, keine Verbindung zu... weiterlesen →

Als erster Entwurf sieht das doch schon ganz nett aus. Aber jetzt geht das an die Detailarbeit. Wie positionieren wir die Amierungseisen usw. - nächster Schritt folgt demnächst.

Der Drache als Wasserstelle

Geplant ist der Bau einer Wasserstelle in unserem Kleingarten. Die Form, ein Drache ohne Flügel, der aus dem Maul Wasser und Feuer speien kann und wenn wir uns für einen Elektroanschluß motivieren können, auch leuchtende Augen bekommt. Wir werden das Grundgerüst aus Eisen bauen mit Hasendraht modelieren und dann mit Concrete Canvas Betonflies zu einer... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: